Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
Ok, verstanden
Sprache
Deutsch
ISBN 9783845327679
Erscheinungsdatum
Anzahl Seiten der Print-Ausgabe 64
Verlag
Perry Rhodan digital

Perry Rhodan 2768: Der Unglücksplanet

Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal"

Perry Rhodan-Erstauflage

Oliver Fröhlich (Autor)

Bewertung schreiben

Trennung auf der RAS TSCHUBAI - Reginald Bull geht auf eine gefährliche Suche Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 1517 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Milchstraße steht weitgehend unter dem Einfluss des Atopischen Tribunals. Dessen Richter behaupten, nur sie könnten den Weltenbrand aufhalten, der sonst unweigerlich die Galaxis zerstören würde. Eine andere den Menschen bekannte Galaxis wird längst von den Atopen beherrscht: Larhatoon, die Heimat der Laren. Dort sucht Perry Rhodan Hinweise darauf, was die Atopen wirklich umtreibt und wo ihre Schwächen liegen. Dabei gerät er in Gefangenschaft: Die Atopin Saeqaer hält ihn an Bord der WIEGE DER LIEBE gefangen - und schickt ein Double zurück in die Galaxis. Als der falsche Rhodan auf die RAS TSCHUBAI gelangt, die der Spur des Terraners von der Milchstraße aus gefolgt ist, wird er enttarnt. Kurz danach gelingt es einem Einsatzkommando, den echten Perry Rhodan zu befreien - ohne zu zögern plant er sofort seine nächsten Schritte. Und auf die Galaktiker wartet DER UNGLÜCKSPLANET ...

Perry Rhodan-Erstauflage im Abo

...als klassisches Buchpaket
...als flexibles Abo

NEU Flex-Abo

Das praktische, flexible und einfache Abo!

Mehr erfahren...

Aus der gleichen Serie

Vom gleichen Autor: Oliver Fröhlich

Alle eBooks von Oliver Fröhlich anzeigen

Zuletzt gesehene eBooks